Weinprobe in Dernau. Foto: Erich BremmEine 36köpfige Besuchergruppe aus der englischen Partnerstadt Barking and Dagenham hat vom 25. Juli bis zum 29. Juli 2011 Witten besucht. Manche der Gäste hatten zuvor kaum etwas vom Ruhrgebiet gesehen und waren erstaunt, wie grün die Region sich präsentiert. Andere sind seit vielen Jahren dabei und nutzten die Gelegenheit, alte Freundschaften aufzufrischen.

Zum Programm gehörte eine Stadtrundfahrt mit Aufstieg auf den Rathausturm und Besichtigung der Wittener Herrenhäuser. Ein Ausflug brachte die Gäste an die Ahr, wo natürlich eine kleine Weinprobe dazu gehörte. Aber auch freie Zeit und Gelegenheit zum „shopping“ waren ausreichend eingeplant. Eine Fahrt mit der „Schwalbe“ und ein deutsch-englischer Grillabend am königlichen Schleusenwärterhaus beschlossen das Programm.